Allgemeine Infos vor einer Tauchfahrt mit uns

Anreise

Ihr reist bitte am Vortag zwischen 18:00 und 20:00 Uhr an, damit wir uns beim Grillen schon kennen lernen können und die ersten Einweisungen erledigen können. Wer das nicht schafft, sollte aber spätestens um 07:00 am Abreisetag an Bord sein.
Bitte ruft an und lasst Euch den Liegeplatz kurz vor der Anreise bestätigen: 04642-924070

Unterbringung

Ihr schlaft bei uns an Bord in großen Stockbetten. Sechs Kojen sind in der Vorpiek-Kammer und acht Kojen im 'Fischraum'. Bitte bringt einen Schlafsack, ein Bettlaken und einen Kopf-kissenbezug mit. Decken und Kissen sind an Bord. Wer keine Bezüge oder Laken mitbringen kann, kann diese gegen eine Gebühr an Bord ausleihen.

Ausrüstung

Es empfiehlt sich robuste und auch warme Kleidung, die auch mal dreckig werden darf. (zur Info: wir tragen an Bord Sicherheitsschuhe mit Stahlkappe, keine Yachtschuhe).
Sonnencreme und Handtuch nicht vergessen.
Zusätzlich zur üblichen Tauchausrüstung (es ist übrigens nur eine Flasche erforderlich – wir füllen an Bord) solltet Ihr unbedingt eine Deco-Boje (min. 30 m Leine), einen akustischen Signalgeber (Trillerpfeife, Hammerhead o. ä.), Messer, evtl. eine Schere mitbringen.
Wir empfehlen die Verwendung eines Trockentauchanzugs, ein 7 mm Halbtrocken ist auch möglich.

Verpflegung

Für Verpflegung während der gesamten Reise ist gesorgt. Solltet Ihr Sonderwünsche haben, so müsst Ihr diese bis zehn Tage vor der Reise per Email anmelden. Gruppen und Einzelbucher kochen bei uns in der Regel selbst oder sie nehmen einen Koch gegen Bezahlung mit. Am Anreisetag ist ein Grillen eingeplant, da erfahrungsgemäß die Ankunftszeiten sehr stark variieren und jeder sein Würstchen selbst auflegen kann.
Am Abreisetag ist keine Abendverpflegung eingeplant.

Wir sind die Crew...

Um unsere Preise für euch so niedrig wie möglich halten zu können, fahren wir mit der kleinstmöglichen Besatzungsstärke an Bord d.h., wir müssen an Bord alle zusammen anpacken. Natürlich sollt ihr euch auf das Tauchen konzentrieren, dennoch werden in einigen Fällen eure helfenden Hände an Bord benötigt. Dazu gehören u.a. Hilfe beim ein- und ausbringen der Taucherleiter, tlw. bei An- und Ablegemanövern sowie bei der Backschaft. Ebenfalls gehört zu einer guten Seemannschaft die seefeste Sicherung eures Equipments.

Sicherheit

Es befindet sich Ausrüstung für die medizinische Sofortversorgung (Sauerstoff, Ringer-Lösung und Aspirin) an Bord. Bei einem Tauchunfall werden wir unverzüglich die Unterstützung vom Schifffahrtmedizinischen Institut hinzuziehen und den Abtransport des verunfallten Tauchers zum nächsten geeigneten Behandlungszentrum veranlassen.
Wir empfehlen dringend den Abschluss einer entsprechenden Versicherung bei DAN, AquaMed oder ähnlichen.

Rückreise

Wir bemühen uns darum, dass Ihr die Reise voll ausnutzen könnt. Die Ankunftszeit im Hafen wird abgesprochen. Üblicherweise nehmen wir die 17:45 Brücke in Kappeln und sind um 18:00 wieder fest, damit Ihr eine sichere Heimreise habt.

Wir freuen uns auf eine sichere und schöne Tauchfahrt mit Euch!